Navigation überspringen

Ihr etabliertes Bestattungsinstitut im Raum Duisburg

Bei Bestattungen im Raum Duisburg, Ratingen und Umgebung sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Als renommiertes Bestattungsinstitut stehen wir Ihnen in den traurigsten Momenten Ihres Lebens mit unserer Erfahrung zur Seite und helfen Ihnen dabei, die Beerdigung im Sinne des Verstorbenen umzusetzen. Unsere Bestatter stehen Ihnen im Trauerfall jederzeit als kompetente Ansprechpartner zur Seite und beraten Sie rund um unser umfangreiches Leistungsspektrum.

Damit Sie während der akuten Trauerphase genügend Zeit für Ihre Familie haben, nehmen wir Ihnen gerne wichtige Aufgaben ab und verschaffen Ihnen dadurch Freiräume. So kümmern wir uns beispielsweise um die Überführung des Verstorbenen, die wir in ganz Deutschland anbieten. Auf Anfrage helfen wir Ihnen zudem gerne weiter, wenn es um die Durchführung bundesweiter Bestattungen geht und leiten hierfür alles Nötige in die Wege.

 

Eine persönliche Abschiednahme ist für viele Angehörige ein wichtiger Schritt, um den Verlust eines geliebten Menschen zu verarbeiten. Wir bieten Ihnen in den Räumlichkeiten unseres Bestattungsinstituts die Möglichkeit, sich im intimen familiären Rahmen von dem Verstorbenen zu verabschieden.

 

Unsere Mitarbeiter informieren Sie selbstverständlich auch jederzeit über die verschiedenen Formen der Bestattung, die von uns realisiert werden können. Hierzu gehört zum Beispiel die traditionelle Erdbestattung, bei der der Leichnam in einem Sarg auf dem Friedhof beerdigt wird. Diese kann auf Wunsch mit einer Trauerfeier kombiniert oder im Stillen abgehalten werden.

 

Als Alternative bieten wir auch anonyme Erdbestattungen an, bei denen die Beisetzung auf einem Gemeinschaftsfeld oder in einem Einzelgrab erfolgt, und zwar in der Regel ohne Anwesenheit der Angehörigen.

Die Feuerbestattung gehört inzwischen zu den am meisten verbreiteten Bestattungsformen. Hier wird der Körper des Toten in einem Krematorium eingeäschert, um seine Asche anschließend in einer Urne beizusetzen. Eine Feuerbestattung ist auch Voraussetzung für andere Bestattungsarten, wie die Fluss- oder Seebestattung.

 

Bei einer Flussbestattung wird die Totenasche in eine wasserlösliche Urne gefüllt und im Anschluss in der Mitte eines Flusses ins Wasser gelassen, damit sie nach und nach von der Strömung abgetragen werden kann. Eine Beisetzung im flachen Flussbett unter einem Felsen ist auf Wunsch ebenfalls möglich.

 

Auch bei der Seebestattung wird die Asche des Verstorbenen im Wasser beigesetzt, in diesem Fall allerdings auf dem offenen Meer. Damit die Angehörigen nachvollziehen können, an welcher Stelle die Beisetzung erfolgt ist, erhalten sie eine Urkunde mit den genauen Koordinaten.

 

Sie suchen einen erfahrenen Bestatter im Raum Duisburg, der all Ihre Fragen rund um die Beerdigung beantwortet? Dann wenden Sie sich jederzeit gerne an uns, damit wir gemeinsam mit Ihnen durch diese schwere Zeit gehen können.

Icon Telefonhörer und Sprechblase

Lassen Sie sich von unseren Bestattern persönlich und individuell beraten.

02102 849393